03 August 2011

Durch Transilvanien ans Schwarze Meer


Querstreifen auf der Fahrbahn schütteln selbst schläfrige Chauffeure wach. Danach überfährt man ein auf den Asphalt angebrachten Hinweis über die ganze Fahrbahnbreite mit der Forderung nach Tempo "50". Ein "Ortschild", eine "ununterbrochne Linie" vor einer Kurve sowie das Straßenschild "Überholverbot" sollten reichen, um verantwortungsvolle Fahrer zu zügeln. Zudem nutzen in den Straßendörfer Kinder, Alte, Mütter, Tiere sowie Pferdefuhrwerke den engen Randstreifen. Doch was passiert?

Einfach den Titel anklicken für mehr Bilder und Berichte

No comments: